Ana Grilc

Ana Grilc, geboren 1999. Matura am BG/BRG für Slowenen in Klagenfurt/Celovec. Studium der Bildnerischen Erziehung an der Universität für Angewandte Kunst in Wien/Dunaj und Psychologie und Philosphie an der Universität Wien. Grilc ist aktiv in der Theatergruppe Lutke mladje. Als Teil des feministischen Regieteams Feminem MaxiPad hat sie die Leitung zweier zeitgenössischer, experimenteller Figurentheatergruppen inne.

2020 erhielt sie Newcomer-Preis der Stadt Klagenfurt/Celovec, 2023 den Literaturpreis des Landes Kärnten für Kurzgeschichten.